Was ist Halitosis? Und was sind die Ursachen für Halitosis?

Merkblätter: Mundgeruch

Halitosis durch mangelnde Mundhygiene

Mediziner verwenden den Begriff Halitosis, wenn sie von Mundgeruch sprechen. Wenige Menschen, die davon betroffen sind, trauen sich, darüber zu sprechen und deshalb wird oft kein Arzt aufgesucht. Allerdings ist Ihr Zahnarzt der richtige Fachmann, um die Ursache des Problems zu finden und Sie zu beraten. Falls Sie bei Ihrem Zahnarzt nicht sofort einen Termin bekommen, können Sie jedoch z.B. sofort die Mundspülung LISTERINE® COOL MINT in Ihre tägliche Mundhygiene integrieren. Sie bietet langanhaltenden Schutz gegen Bakterien, die Halitosis erzeugen.

MUNDGERUCH (Halitosis) DURCH ZAHNPROBLEME

In den meisten Fällen sind Zahnprobleme die Ursache für schlechten Atem. Der schlechte Geruch wird durch Bakterien im Mund und auf der Zungenoberfläche verursacht. Diese Bakterien zersetzen Speisen und produzieren flüchtige Schwefelverbindungen. Die übel riechenden Schwefelverbindungen sind die Ursache für Halitosis.

Weitere Faktoren tragen zu Halitosis bei:

  • Schlechte Mundhygiene.
  • Hoher Konsum von Tabak, Kaffee, Alkohol oder Nahrungsmitteln wie Knoblauch, Zwiebeln, Sardellen und Speisen mit hohem Fettgehalt.
  • Fasten und Diäten können auch eine Ursache sein, da sie den Speichelfluss reduzieren, der für die Entfernung von zersetzten Speiseresten wichtig ist.
  • Mundkrankheiten, Zahnfleischirritationen, Zahnfleischerkrankungen, Parodontitis, Abszesse, Karies, Mundinfektionen wie Soor.
  • Mundtrockenheit

SCHON GEWUSST?

Es gibt Geräte, die Halitosis wie eine elektronische Nase feststellen können, oder Analysegeräte für flüchtige Schwefelverbindungen, aber sie können ihn auch leicht selbst feststellen. Eine Eigendiagnose kann ein genauso gutes Ergebnis bringen wie diese Geräte. Vertrauen Sie auf sich selbst.

MUNDGERUCH: URSACHEN AUSSERHALB DES MUNDES

Mangelnde Mundhygiene oder andere Krankheiten können die Ursache von Halitosis sein. Diese können in folgende Gruppen unterteilt werden:

  • Halsinfektionen, Schnupfen, Nebenhöhlenentzündung
  • Verdauungstrakt,
  • Lungen,
  • Nieren,
  • Atemwege,
  • Stoffwechsel,
  • Hormone

Auch manche Medikamente können Halitosis verursachen. Falls Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Footnotes list: