LISTERINE® tägliche Mundspülungen: Anwendung

Merkblätter: Erwachsene

Zweimal täglich Listerine® nutzen

Bei täglicher Anwendung nach dem Zähneputzen unterstützen LISTERINE® tägliche Mundspülungen Sie bei Ihrer Mundpflege. Sie reduzieren Zahnbelag, indem sie schädlichen Bakterien, selbst an schwer erreichbaren Stellen, bekämpfen. Um optimal von den damit verbundenen Vorteilen zu profitieren, befolgen Sie die Anleitung genau.

WIE SOLLTE LISTERINE® TÄGLICHE MUNDSPÜLUNG ANGEWENDET WERDEN?

  • Verwenden Sie eine LISTERINE® tägliche Mundspülung zweimal am Tag nach dem Zähneputzen für eine vollständige Mundhygiene.
  • 20 ml der Lösung sind ausreichend. Dies entspricht ca. 4 Teelöffeln.
  • Verdünnen Sie das Produkt nicht. Es ist gebrauchsfertig. Spülen Sie Ihren Mund 30 Sekunden damit, dann ausspucken. 
    Nicht schlucken.

LISTERINE® zu scharf?
So gewöhnen Sie sich dran:


Aufgrund des intensiven Geschmacks sollten LISTERINE® Einsteiger in der ersten Anwendungswoche die Spülzeit von 10 Sek. bis hin zur wirkungsvollsten Anwendungsdauer von 30 Sekunden steigern.

So gewöhnen Sie sich an den Geschmack von LISTERINE®

LISTERINE® MUNDSPÜLUNG: EINE EINZIGARTIGE FORMEL

Die Stärke von LISTERINE® beruht auf einer einzigartigen Kombination ätherischer Öle aus Thymol, Eucalyptol, Menthol und Methylsalicylat.

So wirkt LISTERINE® erwiesenermaßen gegen Bakterien und bietet ein besonderes Frischegefühl.

Footnotes list: