Bekämpft die Bakterien, die die Zahnbürste nicht erwischt

Bakterien | Mundhygiene | Listerine

LISTERINE® – bekämpft die Bakterien, die nach dem Zähneputzen übrig bleiben

Bakterien können gemeine Biester sein. Sie kommen überall hin - auf Ihre Zunge, das Zahnfleisch und sogar auf Ihren Gaumen. Wenn sie sich selbst überlassen werden, können sie sich zu Zahnbelag entwickeln. Ihre Zähne machen nur 25% Ihres Mundes aus. Egal wie gut Sie Zähneputzen, Sie können nicht alle Bakterien in Ihrem Mund mit der Zahnbürste entfernen.

An dieser Stelle kommt Ihnen LISTERINE® zu Hilfe. LISTERINE® hat die Stärke, den gesamten Mund zu erreichen, und reinigt die schwer zugänglichen Stellen gründlicher als Zähneputzen allein.

LISTERINE® verfügt über eine einzigartige Formel mit ätherischen Ölen, die:

  •  bis zu 97% der Bakterien bekämpft, die nach dem Zähneputzen übrig bleiben
  •  Bakterien im Biofilm des Zahnbelags beseitigt – das ist eine sehr dünne Schicht von Mikroorganismen, die die Oberfläche Ihres Mundes bedeckt
  •  langanhaltend frischen Atem bietet und vor Mundgeruch schützt

Zähneputzen und mehr

Eine Studie, die die Reduzierung von Zahnbelag über einen Zeitraum von sechs Monaten untersucht hat, ergab, dass die zusätzliche Verwendung von Zahnseide zum täglichen Zähneputzen die Menge des Zahnbelags im Mund nur um zusätzlich 9% reduzierte. Zähneputzen, Zahnseide und LISTERINE® zwei Mal am Tag reduzieren Zahnbelag um sensationelle 52% mehr als die Kombination Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide.

LISTERINE® bekämpft außerdem nachweislich mehr Bakterien als jede andere tägliche Mundspülung.

Aus wissenschaftlicher Sicht

Der Plaque-Biofilm – Zahnbelag – ist die Hauptursache für Zahnfleischerkrankungen. Die Bildung des Belags beginnt unmittelbar nach dem Zähneputzen. LISTERINE® hat eine breite effektive Wirkung gegenüber vielen verschiedenen Keimarten – es bekämpft sie durch Zerstörung ihrer Zellwände und verhindert ihre Vermehrung.

Footnotes list: